die Kunst des Zuhörens


Vertiefungsseminar Gewaltfreie Kommunikation

Diese Seminar richtet sich an Menschen, die die Gewaltfreie Kommunikation bereits in einem Einführungsseminar kennengelernt haben und die erworbenen Kenntnisse vertiefen und Sicherheit, Klarheit und Tiefe in der Anwendung gewinnen möchten.

Das Seminar dient der Vertiefung der Empathiefähigkeit, sowohl uns selbst wie auch unseren Mitmenschen gegenüber.

Sehr viel Aufmerksamkeit wird in diesem Kurs auf die innere Haltung gelegt, mit der wir uns und unseren Mitmenschen begegnen. Achtsame Kommunikation bereichert unser Leben, macht es lebendiger und ermöglicht offen und wertschätzend zu kommunizieren und auch in schwierigen Situationen mit dem Gegenüber in Kontakt zu bleiben. Während des Seminars spielen Einzel- und Gruppenarbeit sowie Achtsamkeits- und Selbsterfahrungsübungen eine wesentliche Rolle.

 

Das kannst du mitnehmen:

  • Achtsames Innehalten und Lauschen üben

  • Vielfältige Erfahrungen in der Kunst des Zuhörens
  • Gezielte Reflexion der eigenen Rolle und Haltung

Methoden:

Teilnehmer- und prozessorientierte Seminarleitung, Bearbeitung eigener Situationen, Praxisbeispiele und Fallbesprechungen aus dem beruflichen und persönlichen Kontext mithilfe von Rollenspielen und der Reflexion im Plenum, Kleingruppen-, Partner- und Einzelarbeit, Lernspiele, Achtsamkeitsübungen und geführte Kontemplationen.

Ablauf und Kosten

 

Seminarstruktur

Der Freitagabend (18 - 22 Uhr) dient dem Kennenlernen und der Begegnung mit dem Thema.

Samstag (10 - 18 Uhr) vertiefen wir Kenntnisse und Erfahrungen beim Zuhören und empathischen Aufnehmen.

Sonntag (10 - 13 Uhr) dient der Abrundung und Ernte.

 

Kosten

180 € (Ermäßigung auf Anfrage)

Eine Teilnahmebestätigung erhältst du am Ende des Kurses inklusive einer Quittung über den Seminarbeitrag.


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Veranstaltungsort

Eva-Johanna Rosa, Sonnenteller 5, 97453 Schonungen-Mainberg, hello@eva-johanna-rosa.de,

09721 303 64 90, 0151 529 88 929

Verbunden sein mit dem Leben