Jahrestraining


Grundausbildung in sechs Modulen

Das Jahrestraining richtet sich an Menschen, die die Gewaltfreie Kommunikation bereits in einem Einführungsseminar kennengelernt und in weiteren Seminaren oder Übungsgruppen ein vertieftes Verständnis erworben haben.

Die Ausbildung ermöglicht  Teilnehmenden noch tiefer in die Haltung und Anwendung der GFK einzusteigen, im Rahmen einer geschlossenenen Gruppe und über einen Zeitraum von gut neun Monaten an eigenen Themen zu arbeiten und damit mehr Sicherheit in der Anwendung zu erreichen. Jedes Modul hat ein Oberthema, die einzelnen Module bauen aufeinander auf und folgen einem festen Kurrikulum, dennoch wird immer auch Zeit und Raum sein aktuelle Themen der Teilnehmenden anzuschauen und zu behandeln. Die Arbeit wird sich auf alle Bereichen unseres Lebens beziehen, sei es in der Familie, am Arbeitsplatz, unter Freunden oder ganz normal im Alltag.

Bedürfnisse wie Lernen, Entwicklung und Wachstum stehen im Fokus, ebenso aber Verbindung und eine wachsende Freude an einer Vertiefung aller unserer Beziehungen.

 

Das kannst du mitnehmen:

  • Vertiefte Kenntnisse und Verständnis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Sicherheit in der Anwendung
  • Kontinuierliche Arbeit an der eigenen Haltung in Bezug auf Empathie und Achtsamkeit
  • Liebevolle Selbstfürsorge

  • Mut, Sicherheit und Klarheit im Kontakt mit deinen Mitmenschen
  • Erweiterung deines Empathievermögens
  • Gezielte Reflexion der eigenen Rolle und Haltung

Methoden:

Teilnehmer- und prozessorientierte Seminarleitung, Vertiefung der GFK-Grundlagen,

Kontinuierliche Bearbeitung eigener Situationen, Praxisbeispiele und Fallbesprechungen aus dem beruflichen und persönlichen Kontext mithilfe von Rollenspielen und deren Reflexion im Plenum,

Kleingruppen-, Partner- und Einzelarbeit, Lernspiele, Achtsamkeitsübungen und geführte Kontemplationen.

Feedback-Kultur im Rahmen der Ausbildungsgruppe und darüber hinaus

Peer-Gruppen zur gegenseitigen Unterstützung zwischen den Modulen unterstützen die Entwicklung und das Zusammenwachesen der Gruppe.

Ablauf und Kosten

Seminarstruktur

Sechs Module:

28. - 30. Januar, 11. - 13. März, 13. - 15. Mai, 8. - 10 Juli,

16. - 18. September und 7. - 9. Oktober

jeweils Freitag 16 Uhr bis Sonntag 16 Uhr.

                  

Die Ausbildung ist auf 9 Teilnehmende begrenzt und kann nur als Gesamtpaket gebucht werden.

 

Kosten

275 € pro Modul

1.499 € bei Einmalzahlung vor Beginn der Ausbildung oder

1.399 € bei Zahlung vor dem 31.12.2021


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Veranstaltungsort

Eva-Johanna Rosa, Sonnenteller 5, 97453 Schonungen-Mainberg, hello@eva-johanna-rosa.de,

09721 303 64 90, 0151 529 88 929

Verbunden sein mit dem Leben